Kanada Marktberatung für Zulieferer des Maschinenbaus auf der FMB

Beginn:
09.11.2017 | 10:00
Ende:
- 15:00
Ort:
Bad Salzuflen, FMB

Absatzchancen, Markteintritt, technische Voraussetzungen für Maschinen, Baugruppen und Komponenten

Kanada ist ein attraktiver Markt für deutsche Hersteller industrieller Produkte. Allerdings sind die technischen Anforderungen und Standards für Maschinen, Antriebe, Baugruppen, usw. einzuhalten. Der Vertrieb von industriellen Produkten erfolgt zumeist über Vertriebspartner, die bereits in den Fachbranchen aktiv sind. Aber auch die Einrichtung einer eigenen Niederlassung in Kanada bietet viele Möglichkeiten.  

 

Aktuelle Marktchancen durch CETA

  • Wegfall von Einfuhrzöllen
  • Erleichterung bei Zertifizierungen und Konformitätsprüfungen
  • Modernisierung von kanadischen Produktionsbetrieben der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie

Beratungsthemen:

  • Einfuhr und Vertrieb von Maschinen, Anlagen und technischen Komponenten nach Kanada
  • Zulassung von Maschinen und Bauteilen in Kanada (elektrische Normen, Produktzertifizierung, Sonderabnahme von Anlagen)
  • Markteinstiegsoptionen (Importeure von Maschinen, Distributeure und Handelsvertreter, Großhändler, Direktvertrieb an die Industrie)
  • Potenziale in der kanadischen produzierenden Industrie: Maschinenbau, Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Lebensmittelindustrie, Agrarindustrie, Medizintechnik, Chemische Industrie, Verbrauchsgüter
  • Vertriebspartnersuche und Servicepartnersuche in Kanada
  • Projektrealisierung / Erbringung eines Auftrags in Kanada (Rahmenbedingungen, Vertrag, Produkthaftung, Arbeitsgenehmigungen)

Kontakt AHK Kanada:
Elena Gerken

Manager
Business Development Canada
T +1 (416) 598-7071
elena.gerken(at)germanchamber.ca