1. Registrierung eines Unternehmens in einer Provinz (Extra Provincial Registration / Extra Provincial License)

  •  Sie führen ein in einer kanadischen Provinz ansässiges Unternehmen oder eine Gesellschaft nach Bundesrecht, möchten expandieren und nun auch Geschäfte in weiteren Provinzen Kanadas tätigen?
  •  Sie tätigen Geschäfte in Kanada, ohne in Kanada eine eigene Firma gründen zu wollen und fragen sich, ob eine Provinzregistrierung oder eine Lizenz erforderlich ist?

Unsere Leistungen im Detail:

Wir führen die Registrierung in der von Ihnen gewünschten Provinz gemeinsam mit lokalen Partnern durch:

  • Prüfung, ob eine Lizenz bzw. Registrierung in einer Provinz notwendig ist und in welchem Umfang
  • Durchführung der Registrierung oder Lizenzbeantragung nach den Vorschriften der jeweiligen Provinzen
  • Bereitstellung eines Sitzes oder eines Vertreters in der jeweiligen Provinz, falls erforderlich
  • Kommunikation mit den zuständigen Behörden

Führt ein deutsches Unternehmen in Kanada Geschäfte, hat es in vielen Fällen eine Lizenz zu beantragen. Auch bestehen regelmäßig Registrierungspflichten für in Kanada gegründete Unternehmen, die in einer anderen als der Gründungsprovinz Geschäfte betreiben. Häufig wird auch übersehen, dass gerade Bundesgesellschaften an ihren verschiedenen Standorten registrierungspflichtig werden können.
Entscheidend ist häufig, ob und inwieweit das Merkmal des sog. „carrying on business“ erfüllt ist. Dabei handelt es sich um einen unbestimmter Rechtsbegriff, der insbesondere durch das kanadische case law bestimmt wird und dessen Erfüllung auch steuerrechtliche Konsequenzen für Unternehmen aus Deutschland haben kann.
Im Falle eines Verstoßes gegen die Lizenz- oder Registrierungspflichten können, je nach Provinz, Grad des Verstoßes und Rechtsform des Unternehmens, empfindliche Strafen drohen.